Hauptmenü

  • Facebook Page: 161195767235895
  • Xing: bluvisiogmbh

Netzwerkvirtualisierung

Netzwerkvirtualisierung bietet die Möglichkeit, Netzwerkkomponenten unabhängig von den physischen Ressourcen auf logischer Ebene zusammenzufassen oder aufzuteilen. Statt vieler kleiner Switche mit wenigen Anschluss-Ports kann beispielsweise ein großer Switch mit vielen Anschluss-Ports, größerem Datendurchsatz und einer einheitlichen Administrationsoberfläche eingesetzt werden, der mittels Netzwerkvirtualisierung jederzeit dynamisch anpassbar in kleinere logische Einheiten aufgeteilt wird. Modular aufgebaute Core-Switches bieten heute die Möglichkeit, unterschiedliche Netzwerktechnologien mit vielen hundert Anschluss-Ports in einem einzigen Gerät zu vereinen. Mit der Technologie der virtuellen LANs (VLAN), welche solche Switche in gegeneinander abgetrennte Teilnetze aufteilt, kann hier maximale Flexibilität bei optimaler Leistung erreicht werden. Für die Netzwerkvirtualisierung empfiehlt BluVisio Switche von IBM und Cisco.



zurück zur Übersicht