Hauptmenü

IBM System Storage TS4500 Tape LibraryAb sofort kann über BluVisio die neue Enterprise Bandbibliothek IBM TS4500 bestellt werden. Mit der Vorstellung der TS4500 löst IBM das bisherige Spitzenmodell TS3500 in diesem Bereich ab. In einem einzigen Gehäuse in der IBM TS4500 können nun bis zu 2,2PB an Daten archiviert werden, was einer 2,4-fachen Kapazität der bisher dort führenden TS3500 entspricht. Außerdem können aufgrund der verbesserten Architektur in der IBM 4500 bis zu 33% mehr Datenkassetten aufbewahrt werden. Das Speichermanagement über das Advanced Library Management System (ALMS) ist bei der IBM TS4500 nun im Standard enthalten, ebenso wie vollständige Pfadredundanz mittels Konfigurationspfad- und Datenpfad-Failover. Eine durchgängige grafische Benutzeroberfläche vereinfacht nun die Inbetriebnahme und Administration. Gleichzeitig mit der neuen Tape Library kündigt IBM auch das darin unterstütze neue Tape Laufwerk IBM TS1140 HD2 an, welches auf einem 3592 Typ C Bandmedium bis zu 4TB an Daten ohne Kompression speichern kann (bis zu 12TB mit Kompression). Die Datenübertragung erfolgt mit bis zu 250MB pro Sekunde (bzw. 650MB pro Sekunde mit Kompression). Wenn auch bei Ihnen sowohl Platz als auch Geschwindigkeit bei Ihrer Bandsicherung bisher limitierende Faktoren waren, sollten Sie sich von BluVisio unbedingt unverbindlich zur IBM TS4500 beraten lassen. Am besten nehmen Sie dazu noch heute Kontakt mit uns auf.

Um unsere Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.